WP2-75

Um das Leistungsspektrum unter 100 kW besser abzudecken, wurde die 50 kW Anlage um einen Filter erweitert und mit einem 6-Zylinder Gasmotor von MAN ausgestattet. Der Gleichstrom-Festbettvergaser mit seinen beweglichen Luftdüsen oder die langlebigen Holzgasfilter, wie sie auch bei den größeren Anlagen verbaut sind, führen zu sehr hoher Zuverlässigkeit der Anlage und geringen Wartungs- und Betriebskosten. Zur Einhaltung zukünftiger Abgasnormen ist im Unterteil Platz für zusätzliche Katalysatoren vorgesehen. Die komplette Steuerung der Anlage vom Brennstoffbunker bis zur Wärmeauskopplung und Stromeinspeisung erfolgt über eine moderne SPS. Die Bedienung / Überwachung der Anlage kann vor Ort oder per Smartphone / PC über das Internet weltweit erfolgen. Vergasungsanlage und BHKW werden jeweils auf einem Grundrahmen montiert und betriebsbereit ausgeliefert, wodurch die Montage- und Inbetriebnahmedauer minimiert wird. Besonders geeignet ist diese Baugröße für kleine Nahwärmenetze, Hotels und andere Anwendungen mit entsprechendem Energiebedarf.

Technische Daten WP2 – 75

Elektrische Leistung 3x400V 75 kW
Thermische Leistung Wasserkreis 90°C 135 kW
Brennstoffwärmeleistung Hackgut G30 – 50 260 kW
Wirkungsgrad elektrisch 29,0 %
Wirkungsgrad thermisch Wasserkreis 90°C 52 %
Idealer Wassergehalt Hackgut 6 %
Hackgutverbrauch pro Tag bei Fichte/Tanne 7,0 Srm
Hackgutverbrauch pro Tag bei Buche 4,8 Srm
Eigenstrombedarf (ohne Trocknung) 2,8 kW
Leistungsregelbarkeit  60 – 75 kW
Abmessungen Vergasungsanlage L x B x H 2,6 x 1,5 x 2,3 m
Abmessungen BHKW L x B x H 2,5 x 1,1 x 1,9 m
Erforderliche Raumhöhe min. 2,8 m