Produkte

wp2.350

Die 4 Ventil-Technik bringt nochmals einen gesteigerten Wirkungsgrad

Aufgrund großer Nachfrage nach Anlagen mit größerer Leistung wurde 2018 mit der Entwicklung eines Holzvergasers mit ca. 1 MW Feuerungsleistung und einem BHKW mit einer elektrischen Leistung von ca. 300 kW begonnen. Anfang 2021 erfolgte die Inbetriebnahme des Prototypen. Eine Kaskadierung von Anlagen ist grundsätzlich immer möglich, wirtschaftlicher sind weniger Maschinen mit höherer Leistung.

Die Anlage wird aus hochwertigen Komponenten und Materialien für eine lange Lebensdauer gefertigt. Verschleißteile wie z.B. Filterelemente oder Luftdüsen verursachen nur geringe Kosten. Kern der Anlage ist ein über Jahre entwickelter Gleichstrom-Festbettvergaser in Kombination mit einem speziell darauf abgestimmten Gewebefilter. Auch für viele andere Anlagenteile, wie z.B. Brennstoffschleuse oder Kohlestaub-Ausschleusung, wurden Systeme entwickelt, die weniger störungsanfällig und wartungsfreundlicher sind als Standardlösungen. Beim BHKW setzen wir Gasmotoren von MAN mit elektronischer Zündung und hochwertige Synchrongeneratoren ein. Bei der wp2.350 bringt die 4 Ventil-Technik einen nochmals gesteigertem Wirkungsgrad.

Wettbewerbsvorteile

wp2.300_fechtig_1

Technische Spezifikation

wp2.350

Die 4 Ventil-Technik bringt nochmals einen gesteigerten Wirkungsgrad

Wirkungsgrad elektrisch
30%
Wirkungsgrad thermisch (Wasserkreis 90°C)
53%

wp2.350 – Abmessungen und Platzbedarf

Neben den angegebenen Maßen ist zwischen den Anlagen bzw. Anlagenmodulen und gleichermaßen zu den Gebäudewänden ein Mindestabstand von 1,2 Metern empfohlen. Dies erleichtert den Zugang zu den Anlagen und garantiert effiziente Wartungs- und Servicearbeiten.

3,6 x 2,4 x 2,7 m

3,0 x 1,5 x 2,0 m

4,0 m

55 m²

wp2.350 – Leistungsdaten

Alle Angaben sind als Richtwerte und bei Einsatz eines Brennstoffs gemäß der Spezifikation Hackgut zu verstehen.

370 kW

650 kW

1.230 kW

30 %

53 %

7 %

33,3 srm

22,8 srm

10,4 kW

70 – 100 %