Technologie

Willkommen in der Energiezukunft

Die vee Holzvergasungsanlagen haben durch jahrelange Weiterentwicklung und Dauertests den Sprung in eine zuverlässige Technik geschafft.

Wartungsintervalle von 1000 Stunden und mehr, weniger als eine Störung im Monat und kaum relevante Servicekosten sind eine neue Dimension in der Branche. Dies kann nur durch den Einsatz von hochwertigsten Materialien und neuen technischen Lösungen erreicht werden.

Eine KWK Anlage (Kraft-Wärme-Kopplungsanlage) ist grundsätzlich eine Heizanlage mit zusätzlicher Stromerzeugung. Da der Strom den vielfachen Wert der Wärme hat, ist der elektrische Wirkungsgrad für die Wirtschaftlichkeit von höchster Bedeutung. Unsere Anlagen erreichen bei Volllast einen elektrischen Wirkungsgrad von über 28%. Im Vergleich dazu erreichen die Aggregate der meisten Mitbewerber nur 23%. Bei einer Anlagengröße von 150 KW el ergeben sich durch den erhöhten Wirkungsgrad jährliche Mehreinnahmen von ca. 40.000 EUR.

Wettbewerbsvorteile unserer Anlagen

vergaser_sw
Vor einer Investition ist es dringend ratsam, die Produkte der verschiedenen Hersteller gründlich zu untersuchen. Eine baugleiche Anlage sollte über einen längeren Zeitraum beobachtet werden, die Besichtigung an einem Nachmittag kann kein reales Bild von der Zuverlässigkeit einer Anlage vermitteln.
Andreas Fritsche
Geschäftsführung & Innovations